| | | | | | Facebook

Webinar "Reden alleine reicht nicht"

„Der Körper ist die Bühne der Gefühle.“ Antonio Damasio

Das Webinar richtet sich an Pädagog_innen, Berater_innen, Psychotherapeut_innen und Ernährungsfachkräfte.

Reden alleine reicht nicht aus zur Bearbeitung von emotionalen Regulationen und zur Verbesserung von Selbstakzeptanz.

Eine Verbindung von Körpersprache und Ernährungssprache hilft die Selbstregulation zu stärken, sowohl bei Essstörungen als auch bei Störungen des Körpergefühls. Wir werden uns mit dem vegetativen Nervensystem beschäftigen und erfahren, wie es auf die Rhythmik der Emotionen einwirkt.

Die interdisziplinäre Fortbildung bietet Ihnen eine direkte Verknüpfung von Theorie und selbsterfahrungsorientierten Praxisanteilen. Im Rahmen der Veranstaltung werden Sie effektive Embodiment-fokussierte Übungen selbst erfahren. Diese Übungen können Sie in Ihrer beruflichen Praxis in der Behandlung von Patient_innen mit Essstörungen leicht einsetzen.

Zudem bieten wir Ihnen einen Ausflug in die Neurobiologie. Dabei werden wir uns auch mit der „inneren Apotheke“ des Menschen auseinandersetzen. Uns interessieren insbesondere die neurobiologischen Prozesse, durch die Faktoren wie Lernen, Gedächtnisbildung, Stress, Ernährung und Bewegung beeinflusst werden.

Das Webinar findet über die interaktive Webinar-Plattform für synchrones
E-Learning edudip statt. Die Onlineplattform zeichnet sich durch eine einfache Handhabung aus und ermöglicht innovative Lernerlebnisse dank vielfältiger Funktionen. edudip entspricht den Richtlinien der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung DSGVO. https://www.edudip.com/de

Referentinnen
Jocelyne Reich-Soufflet
Dipl. univ. De Diététique supérieure
Lizenzierte Life Kinetik ®Trainerin
Anja Höfler
Heilpraktikerin, Osteopathin

Das zweitägige Webinar wird an folgenden Terminen angeboten:
09.10.2020 von 08:30 - 15:30 Uhr, 18:00-19:10 Uhr Diskussionsrunde
10.10.2020 von 08:30 - 15:30 Uhr

26.02.2021 von 08:30 - 15:30 Uhr, 18:00-19:10 Uhr Diskussionsrunde
27.02.2021 von 08:30 - 15:30 Uhr

Kosten
310,00 € Teilnahmegebühr







News
Persönliche Beratung
Telefonische Beratungshotline
Onlineberatung
 

| | | | | | Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere   Mehr Infos