| | | | | | Facebook

Adipositas XXL – eine Herausforderung


Die interdisziplinäre Fortbildung richtet sich an
Ernährungsfachkräfte, Psychologische Psychotherapeut*innen sowie Ärzt*innen.

• Möglichkeiten und Grenzen der konservativen Adipositas-Therapie
• Indikationsstellung
• Präoperative Maßnahmen
• Adipositas-Chirurgie
• Differenzierte Symptomatik und multifaktorielle psychologische Aspekte der    Adipositas XXL
• Bedeutung des Essens aus entwicklungspsychologischer und emotionaler Sicht

Termin
 25.10.2019 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr
26.10.2019 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr


Seminarablauf am 25. Oktober 2019
10.00 Uhr – 10.45 Uhr
• Vorstellung
• Ziel
• Was bedeutet Adipositas?
Referentin: Jocelyne Reich-Soufflet

10.45 Uhr – 12.00 Uhr
• Die Betroffenen
• Morbidität
Referent: Dr. med. Klaus Winckler

12.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mittagspause

13.00 Uhr – 14.30 Uhr
• Möglichkeiten und Grenzen der konservativen Adipositas-Therapie
• Indikationsstellung und Weg zur Operation
Referent: Dr. med. Klaus Winckler

14.30 Uhr – 15.00 Uhr
Kaffeepause

15.00 Uhr – 16.30 Uhr
• Adipositas XXL – eine kritische Therapiesituation
• Differenzierte Symptomatik
• Ernährungspsychologische Aspekte
Referentin: Jocelyne Reich-Soufflet

16.30 Uhr – 17.30 Uhr
• Adipositas-Chirurgie
• Nutzen und Risiken
• Präoperative Maßnahmen
• Aufklärung
• Mitarbeit
• Operationsmethoden
• Ärztliche Beratung
Referent: Dr. med. Klaus Winckler

17.30 Uhr – 18.00 Uhr
Fragen, Diskussion
Kurze Abschlussrunde
Jocelyne Reich-Soufflet und Dr. med. Klaus Winckler

Seminarablauf am 26. Oktober 2019
10.00 Uhr – 12.00 Uhr
• Diätetische praeoperative Maßnahmen
• Diätetische postoperative Maßnahmen
• Falldiskussionen
Referentin: Ute Stille

12.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mittagspause

13.00 Uhr – 15.00 Uhr
• Was braucht der Betroffene?
• Adipositas XXL
• Multifaktorielle psychologische Aspekte der Adipositas XXL
• Auswirkungen der Chronifizierung
• 3 „Phänomene“ unter der Lupe
• Fallbesprechungen
Referentin: Jocelyne Reich-Soufflet

15.00 Uhr – 15.30 Uhr
Kaffeepause

15.30 Uhr – 16.30 Uhr
• Ernährungsmedizinische Nachsorge
• Mangelernährung
• Vitamine
Referent: Dr. med. Klaus Winckler

16.30 Uhr – 17.15 Uhr
• „Fett weg – und dann?“ Fallbeispiele
• Die Scham
• Psychologische Nachsorge
Referentin: Jocelyne Reich-Soufflet

17.15 Uhr – 18.00 Uhr
Fallbesprechung
Abschlussrunde
Jocelyne Reich-Soufflet und Dr. med. Klaus Winckler

Die Veranstaltung umfasst 18 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.

Leitung
Jocelyne Reich-Soufflet
Dipl. d´Université de Diététique Superieure
Staatlich geprüfte Diätassistentin
Dr. med. Klaus Winckler
Internist und Ernährungsmediziner
Ute Stille
Diätassistentin

Kosten
Seminargebühr 380,00 €
12,50 € Mittagessen pro Seminartag

Tagungsort
Hoffmanns Höfe
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
www.hoffmanns-hoefe.de
info (at) hoffmanns-hoefe (dot) de

Es besteht die Möglichkeit im Tagungshaus zu übernachten.
Für eine Zimmerbuchung wenden Sie sich bitte an Hoffmanns Höfe.







News
Persönliche Beratung
Telefonberatung
Onlineberatung
 

| | | | | | Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Ja, ich akzeptiere   Mehr Infos