| | | | | | Facebook

Präventionsprojekte in Kindertageseinrichtungen


Wir sind für Sie da -

Auch während der durch die Covid-19-Pandemie bedingten Schließzeiten bzw. Notbetreuung bieten wir vielfältige Unterstützungsangebote für Kindertageseinrichtungen in Frankfurt:

1. Fachberatung/Fallbesprechung per Telefon oder Videochat
für pädagogische Fachkräfte zu den Themen Ernährung, Essverhalten bei Kindern und Ernährungserziehung,

2. Elternberatung per Telefon oder Videochat zu den Themen, Ernährung, Essverhalten bei Kindern, Umgang mit Gefühlen, Stressregulation, Entspannung und Bewegung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Kathleen Fritz
fritz @ essstoerungen-frankfurt.de
Telefonisch erreichen Sie Frau Fritz dienstags - donnerstags unter der Rufnummer 069 - 55 73 62.


Im Rahmen unserer Präventionsprojekte „Netzwerk Ernährungsgesundheit für Kinder in Frankfurter Stadtteilen“, „Kinderleicht und Bärenstark“ sowie "Gelingender Start ins Leben – Ausbau eines Netzwerkes für Kinder in Fechenheim" bieten wir Kinderbetreuungseinrichtungen in Frankfurt Unterstützung bei der Entwicklung und Durchführung gesundheitsfördernder Projekte in den Bereichen Ernährung, Bewegung und soziale Kompetenz. Das Angebot umfasst Fortbildung und Fachberatung für pädagogische Fachkräfte, Informations- und Beratungsangebote für Eltern und Workshops für Kinder.

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte
• Ernährungserziehung,
• Einflussfaktoren auf das kindliche Essverhalten,
• Essstörungen im Kindes- und Jugendalter:
   Erscheinungsformen, Risiko- und Schutzfaktoren,
• Gesundheitsförderung in der Kindertageseinrichtung:
   Ernährung, Bewegung und soziale Kompetenz im Kita-Alltag.

Angebote für Eltern
• Elternabende,
• Kochkurse für Eltern,
• Beratungsangebote für Eltern vor Ort in den Kindertageseinrichtungen.

Workshops für Kinder
• Kochen um die Wette:
   Neue Erlebnis- und Erfahrungsmöglichkeiten rund um genussvolles Essen
   (auch als Eltern-Kind-Kochen),

Die Präventionsprojekte werden durch das Gesundheitsamt der Stadt Frankfurt am Main gefördert.

Bei Interesse an unseren Präventionsangeboten in Kindertagesstätten wenden Sie sich bitte an Kathleen Fritz
fritz (at) essstoerungen-frankfurt (dot) de
Telefonisch erreichen Sie uns unter der Rufnummer 069 - 55 73 62.

News
Persönliche Beratung
Telefonische Beratungshotline
Onlineberatung
 

| | | | | | Facebook