www.essstoerungen-frankfurt.de | Kontakt | Impressum | Sitemap | Facebook

SELBSTHILFE

Können neben Angehörigen auch Personen aus dem Freundeskreis
von Betroffenen in eine Selbsthilfegruppe gehen?


Ja, die Selbsthilfeangebote gelten für Personen, die Betroffenen nahe
stehen. Eine Selbsthilfegruppe soll Familie und Freunde entlasten. Sie
können sich mit anderen austauschen und neue Wege finden, mit den
Betroffenen umzugehen.
Bevor Sie an einer Selbsthilfegruppe teilnehmen, sollten Sie sich zunächst
in einer Beratungsstelle beraten lassen, Sie erfahren so mehr über
die Merkmale der jeweiligen Essstörung. Außerdem können Sie sich
über Hilfsangebote und die Arbeitsweise einer Selbsthilfegruppe informieren.

Kann ich zunächst eine Probesitzung in einer Selbsthilfegruppe
machen?


Offene Selbsthilfegruppen kann man jederzeit probeweise besuchen und
dann entscheiden, ob man weiter teilnehmen möchte. Die Teilnehmer
können die Gruppe jederzeit wieder verlassen.
Geschlossene oder angeleitete Gruppen kann man in der Regel probeweise
besuchen. Voraussetzung dafür ist aber Vorgespräch vor Ort oder
am Telefon. Dabei wird gemeinsam entschieden, ob eine Probesitzung
im individuellen Fall sinnvoll ist. Manche dieser Gruppen bieten auch offene
Informationsabende an.
In einer geschlossenen Gruppe verpflichten Sie sich, über einen bestimmten
Zeitraum regelmäßig teilzunehmen.

Wie finde ich eine passende Selbsthilfegruppe?

Es gibt viele Selbsthilfegruppen. Sie arbeiten nach unterschiedlichen Ansätzen.
Deshalb ist es sinnvoll, sich über die verschiedenen Arbeitsweisen
zu informieren.
Die Beratungsstellen für Essstörungen unterstützen Sie, wenn Sie eine
passende Selbsthilfegruppe suchen.
Informationen über Selbsthilfegruppen finden Sie auch im Internet. Darüber
hinaus helfen die Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen
www.nakos.de .

Was kostet die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe?

Meist ist die Teilnahme an einer Selbsthilfegruppe kostenlos. Manche
erheben eine geringe Gebühr. Die einzelnen Selbsthilfegruppen regeln
das unterschiedlich. Am besten erkundigen Sie sich vorab.
News
Persönliche Beratung
Telefonberatung
Onlineberatung