www.essstoerungen-frankfurt.de | Kontakt | Impressum | Sitemap | Facebook

Ernährungsberatung bei Essstörungen

Das Seminar richtet sich an Ernährungsfachkräfte, die bereits über berufliche Erfahrungen im Bereich Ernährungsberatung bei Essstörungen verfügen.

Die Zielsetzung des Seminars besteht darin, aus ernährungspsychologischer Sicht sowohl die Chancen als auch die Grenzen der Ernährungsberatung bei Essstörungen zu beleuchten. Insbesondere sollen in diesem Zusammenhang ernährungstherapeutische Schwerpunkte und Schwierigkeiten in der Begleitung von Adipositas, Binge Eating Disorder, Bulimia nervosa und Anorexia nervosa besprochen werden. Ergänzend bieten wir Ihnen einen Einblick in die Bereiche Ernährungssprache, Körperbild und Körperschemata, Sucht, Appetitregulation und Sinneslehre.

Darüber hinaus werden wir uns mit den Hintergründen für die Entstehung von Essstörungen und damit im Zusammenhang stehenden familiären und gesellschaftlichen Strukturen beschäftigen. Zudem werden wesentliche Aspekte
der Fütterstörungen vermittelt.

Des Weiteren werden wir anhand von Fallbeispielen den Umgang mit Essstörungen in der beruflichen Praxis behandeln. Dieser Abschnitt dient dem fachlichen Austausch und bietet Antworten auf schwierige Fragestellungen aus dem Berufsalltag.

Die Seminararbeit beinhaltet Supervision von Fallbeispielen der Teilnehmer/innen sowie ergänzende themenbezogene Übungen.

Das Seminar wird vom VDD mit 23 Punkten zertifiziert.

Referentin
Jocelyne Reich-Soufflet

Termin
25.10.2018 bis 27.10.2018

25.10.2018    10:00 - 18:00 Uhr
26.10.2018    10:00 - 18:00 Uhr
27.10.2018    10:00 - 16:00 Uhr

Seminarkosten
340,- €, für VDD-Mitglieder 330,-€

Ort
Hoffmanns Höfe
Heinrich-Hoffmann-Straße 3
60528 Frankfurt am Main
fon 069 - 67 06 100
fax 069 - 67 06 111
www.hoffmanns-hoefe.de
info (at) hoffmanns-hoefe (dot) de
Es besteht die Möglichkeit im Tagungshaus zu übernachten.
Für eine Zimmerbuchung wenden Sie sich bitte an Hoffmanns Höfe.

Unsere Fortbildungsseminare für Ernährungsfachkräfte werden von den Fachverbänden VDD, VDOE sowie Quetheb anerkannt.
Die Veranstaltung umfasst 24 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten.


News
Persönliche Beratung
Telefonberatung
Onlineberatung