Tagtäglich lernen Kinder und Jugendliche, wie sie aussehen sollen. Wobei diese Lektion in keinem Lehrbuch zu finden ist. Gut Drauf

Warum BodyTalk?

Tagtäglich lernen Kinder und Jugendliche, wie sie aussehen sollen. Wobei diese Lektion in keinem Lehrbuch zu finden ist.

Vielmehr zeigen Fernsehsender und Zeitschriften, was schön ist. Dabei führen die Bilder der Mode-, Musik- und Kosmetik-Branche ein extrem einseitiges Schönheitsideal vor Augen. Und das mit enormer Überzeugungskraft.

Gerade Kinder und Jugendliche sind besonders anfällig für Markenbotschaften und das vermittelte stereotype Verständnis von Schönheit. Sie sind dadurch einem hohen sozialen und medialen Druck ausgesetzt. Entspricht der eigene Körper nicht dem gängigen Idealbild, so kann dies zu einer erheblichen Verunsicherung und Selbstwertproblematik führen. Häufige Diäten als Folge dieser Entwicklung bilden ein Risiko für die Entstehung von Essstörungen.

Deswegen haben das Frankfurter Zentrum für Ess-Störungen und die Körperpflegemarke Dove das Präventionsprogramm BodyTalk ins Leben gerufen:

Das Projekt BodyTalk bietet kostenlose Workshops für Schulen.

BodyTalk will im Sinne einer lebensbejahenden und alltagsnahen Gesundheitsförderung zur Stärkung der Lebenskompetenzen von Jugendlichen beitragen. In selbsterfahrungsorientierten Übungen wird das Selbstwertgefühl der Jugendlichen gefördert. BodyTalk unterstützt die Entwicklung eines positiven Körpergefühls  und fördert einen selbstbewussten, kritischen Umgang der Jugendlichen mit Schönheitsnormen und Idealen. Hierzu zählt auch die Auseinandersetzung mit dem stereotypen Schönheitsideal in den Medien. Anhand von Film- und Fotomaterial werden die Manipulierbarkeit von Schönheit aufgezeigt und Klischees aufgedeckt.  BodyTalk möchte jungen Menschen einen selbstbewussten Umgang mit dem eigenen Körper und seiner individuellen Schönheit vermitteln. Schönheit bedeutet, sich wohl zu fühlen in der eigenen Haut.

Lehrer/innen erhalten in Workshops zusätzlich weitere Projektideen zur Gesundheitsförderung und Prävention von Essstörungen, die sich insbesondere für die pädagogische Arbeit in Schulen eignen.


 

Home | Workshops | Kontakt Schulen | Arbeitsmaterial | Helpline | GUT DRAUF
Onlinespende | Angebote des Frankfurter Zentrums | Impressum
 
BodyTalk ein Kooperationsprojekt des Frankurter Zentrums für Ess-Störungen und